Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

Sie möchten sich gerne homöopathisch - möglicherweise begleitend zu einer schulmedizinischen Therapie (komplementär) - behandeln lassen. Das ist eine gute Entscheidung!

Der Aufwand für Sie ist minimal; Sie müssen nicht einmal in die Praxis kommen. In der Regel reicht die Erhebung einer Anamnese einschließlich Familienanamnese (Sie berichten dabei telefonisch oder telemedizinisch (per verschlüsselter Videoübertragung) über Ihre eigene Krankengeschichte sowie die der Familie) völlig aus. Sofern verhanden, können Sie uns (fach-)ärztliche Vorbefunde in elektronischer Form (Scan) über E-Mail, unsere verschlüsselte Praxis-Kommunikationsplattform oder klassisch als Kopie auf dem Postweg zur Ergänzung einreichen.

Letztlich besteht noch die Möglichkeit des Hausbesuchs bei Ihnen.

Um eine erste Anfrage an unsere Praxis zu richten, kontaktieren Sie uns bitte über Kontakt | Kontaktformular oder direkt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Auf eine Anfrage antworten wir Ihnen in der Regel innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail. Beachten Sie bitte, dass Vertraulichkeit und Datenschutz bei E-Mail nicht gewährleistet sind.

Sie können uns auch unter der Telefonnummer 0261 922003 eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie gerne zurück.

Bitte beachten Sie: Wir kommunizieren nur in deutscher Sprache - communication only in German.

Ihr Praxisteam

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.